Startseite    Privat    Webring    Gästebuch    Kontakt    Wetter





 Blumenzauber

 Burgen & Schlösser

 Tierwelt

 Faszination Natur

 Faszination Reisen

 Kenia
 Botswana
 Indien
 Tansania
 Sansibar
 Südafrika
 Malawi
 Sambia Expedition
 Indien 2
 Tansania/ Kenia 2
 Brasilien/ Pantanal

 
Alaska
 Indien 3
 Südafrika 2
 Brasilien/ Pantanal 2
 China


 Faszination Rad







Tansania


Ostafrika a´ la carte

Unsere Reise führte uns abseits der populären Touristenziele in den südlichen Teil Tansanias.
An den Ufern des Rufiji, dem Fluss der Krokodile und Flusspferde,
sowie im Selous Game Reserve kann man noch die ursprüngliche Natur Afrikas kennen lernen. 
Unsere Erlebnisse und Eindrücke sind auf den nächsten Seiten festgehalten.


     
               

               Unser Reiseverlauf:
  
              
Wir erkundeten auf unserer
               diesjährigen Reise ausschließlich das
               Selous Game Reserve und die Ufer des
               Rufiji River.
              

              

              







Selous Game Reserve
Das riesige Schutzgebiet im Süden Tansanias gilt als eines der letzten unberührten Wildreservate.
Mit rund 55.000 Quadratkilometern Fläche ist dieses Wildschutzgebiet  fast so groß wie Irland.
Typisch sind seine weiten Landschaften mit den trockenen Miombo- Wäldern.
Wildtiere wird man im Selous nicht in so großen Zahlen zu Gesicht bekommen wie im nördlichen Tansania (1 Löwe = 10 Jeeps). 
Die Tiere sind auf Grund der Unberührtheit der Schutzgebietes sehr scheu und
man braucht wirklich gute Ohren, Augen und Spürnasen um ihnen auf die Schliche zu kommen.
Unsere Wildpirschen unternahmen wird per Jeep und zu FUSS (letzteres lies den Adrenalinspiegel enorm steigen )!
Nur wenig ist mit einem Fußmarsch durch den Busch zu vergleichen.
DieAnblicke, Geräusche und Gerüche! einer Fußsafari werden uns lange im Gedächtnis bleiben.
Es war und ist eine großartige Erfahrung.





Bildergallerie
Selous

Game Reserve

an den Ufern des Rufiji
Der Rufiji Fluss ist der größte Fluss Tansanias, mit einer spektakulären Tier- und Pflanzenwelt.
Die vielen Wasserarme und Flussauen vermitteln eine einmalige Atmosphäre.
Verschiedenen Flussbetten und Seen des Rufiji- Systems zu erkunden,umgeben von Krokodilen und Flusspferden,
ist wiederum eine Erfahrung fürs Leben. Auf unseren Bootstrips konnten wir eine Menge von 
Reihern, Störchen, Enten, Watvögeln und eine große Vielfalt der faszinierenden, farbenprächtigen Eisvögel (Kingfishers) beobachten.






Bildergallerie
Rufiji

Faces of Tansania




Bildergallerie
Faces of Tansania