Startseite    Privat    Webring    Gästebuch    Kontakt    Wetter





 Blumenzauber

 Burgen & Schlösser

 Tierwelt

 Faszination Natur

 Faszination Reisen

 Kenia
 Botswana
 Indien
 Tansania
 Sansibar
 Südafrika
 Malawi
 Sambia Expedition
 Indien 2
 Tansania/ Kenia 2
 Brasilien/ Pantanal

 
Alaska
 Indien 3
 Südafrika 2
 Brasilien/ Pantanal 2
 China


 Faszination Rad







Südafrika


Overland Trucksafari- 5350 km

"Afrika- Das ist doch  auch immer das Gleiche!"
Doch nur wer diesen Kontinent  versteht, weiß ihn zu entdecken!
Durch meine Bilder kann ich nur einen Bruchteil der Schönheit dieses Kontinentes wiedergeben.
Südafrika ist wohl das facettenreichste Land der Erde.
Gleich zwei Ozeane umspülen die Küste, prägen das Land und vereinen sich ohne das es für
das menschliche Auge erkennbar ist.
Gerade noch der afrikanischen Tierwelt in ihrem natürlichen Umfeld begegnet,
konnten wir bereits wenig hundert  Kilometer weiter den Walen und Delphinen beim Spiel in den Wellen zuschauen.
Pulsierende Großstädte und alte afrikanische Traditionen prägen das tägliche Erscheinungsbild.
All dieses konnten wir während unserer Reise hautnah erleben.



     
               

               Unser Reiseverlauf:
  
              
Ich möchte mir hier das nochmalige
               Aufzählen der einzelnen Stationen
               ersparen.
               5350 km voller Abenteuer.
      

              

              



 


Johannesburg- Bushweld
Unsere Reise verlief von Johannesburg vorerst in Richtung Osten,
entlang der Berge mit ihren spektakulären Pässen, Tälern, Flüssen, Wasserfällen und Wäldern.
Das hier zu findende Blyde River Nature Reserve gehört  zu den spektakulärsten Naturerscheinungen Südafrikas.
Der Blyde River Canyon ist eine ca. 26 km lange und an einigen Stellen bis zu 800 m tiefe gigantische Schlucht.



Bildergallerie
von
Johannesburg
bis
Bushweld

 

Krüger Nationalpark
Der Krüger Nationalpark ist der größte Nationalpark Südafrikas und entspricht etwa der Größe von Hessen.
Auf dem Gelände leben  147 einheimische Säugetiere, u. a. auch die Big Five, über 450 Vogelarten und 104 Reptilienarten.
Die "Pirschfahrten" gestalteten sich für uns nicht so abenteuerlich und spektakulär wie bislang gewohnt.
Die ausgewiesenen Straßen durften nicht verlassen werden, was natürlich das Aufstöbern gerade von Löwen... sehr erschwerte.  
Dennoch konnten wir einiges neues entdecken.





Bildergallerie
Krüger Nationalpark

 

Swaziland- Zululand
Unsere Reise führt uns nach Swaziland. Das Königreich ist  der zweitkleinste Staat auf dem afrikanischen Kontinent.
Die Einwohner/ Swazis sind sehr stolz auf ihren traditionellen Lebensstil und ihre Kultur.
Auf unserer Fahrt durch das Königreich passierten wir eine spektakuläre Landschaft und erreichten danach das Land der Zulus.
Diese Region ist wiederum geprägt von zahlreichen Wildschutzgebieten u. a.  den Hluhluwe (Schluschluie) National Park.




Bildergallerie
Swaziland
bis
Zululand


Drakensberge
Die bis zu 3.482 Meter hohen Drakensberge (deutsch: Drachenberge) sind das höchste Gebirge des südlichen Afrikas
In
Lesotho, wo die höchste Erhebung der Drakensberge liegt, werden sie Maloti-Berge genannt. Sie bestehen weitgehend aus Basaltgestein.




Bildergallerie
Drakensberge

Dolphin Coast- Wild Coast- East London
Die Delphin Küste ist eine der schönsten Küstenabschnitte des südlichen Afrikas und geprägt durch
grüne Hügel, schroffe Klippen, einsame Sandstrände und versteckte Buchten.
Die Wilde Coast, das östliche Kap des südlichen Afrikas,  machte ihren Namen  hingegen alle Ehre. 
In diesem naturbelassenen Küstenabschnitt lernten wir die Mächte der Natur kennen, diese zu achten und zu akzeptieren.



Bildergallerie
Dolphin Coast
bis
Wild Coast
bis
East London

Addo Elephant Park
Der Addo Elephant Park ist eigens zum Schutz der einzigartigen Addo Elefanten angelegt worden.





Bildergalerie
Addo Elephant Park

Garden Route- Karoo
... ist ein Naturparadies, dass sich entlang des Indischen Ozeans bis an die Halbwüste der Kleinen Karoo erstreckt.

Im Herzen der Garden Route liegen Knysna, Storms River und Natures Valley,
und hinter den Bergen der Kleinen Karoo Oudtshoorn, die alte Straußenmetropole.




Bildergallerie
Garden Route
bis
Karoo

auf der Route 62 nach Kapstadt
Wir haben unser Ziel Kapstadt erreicht! 5350 km- ohne die Fußmärsche!



Bildergallerie
auf der Route 62
nach
Kapstadt