Startseite    Privat    Webring    Gästebuch    Kontakt    Wetter





 Blumenzauber

 Burgen & Schlösser

 Tierwelt

 Faszination Natur

 Faszination Reisen

 Kenia
 Botswana
 Indien
 Tansania
 Sansibar
 Südafrika
 Malawi
 Sambia Expedition
 Indien 2
 Tansania/ Kenia 2
 Brasilien/ Pantanal

 
Alaska
 Indien 3
 Südafrika 2
 Brasilien/ Pantanal 2
 China


 Faszination Rad







China


Land der "Flüsse und tausend Berge"

 

In der Antike wurde China auch als das Land der Mitte bezeichnet.
Wir wollten Land & Menschen (und es sind wahnsinnig viele) hautnah erleben.

Bei der Wahl des Reisetermins hatten wir allerdings den Nationalfeiertag am 01. Oktober nicht bedacht.

Während der einwöchigen Ferien rund um den Nationalfeiertag erreicht die Zahl der chinesischen Touristen,
die zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten reisen, jedes Jahr ein neues Rekordhoch.
Es nahm einem manchmal die Luft zum Atmen.

In China kann man Wolkenkratzen beim Wachsen zuschauen während die traditionellen Künste Jahrhunderte überdauern.

Wir hatten auf unserer Reise kleine und große Erlebnisse,
doch wer vermag zu sagen, welche besser oder schlechter waren, spannender oder interessanter?

Möge jeder Betrachter meiner Bilder sein eigenes Urteil fällen.


     
  
    Unser Reiseverlauf:
  
     
Frankfurt- Shanghai (Flug)
     
Shanghai- Yichang (Zug)
     
Yichang- Chongqing (Schiff)
     
Chongqing- Xian (Flug)
      Xian- Peking (Flug)
      Peking- Frankfurt (Flug)








Nach 11 Stunden Flug sind wir in Shanghai gelandet.
Die
Magnetschwebebahn Transrapid oder auch Maglev genannt soll uns in die Innenstadt bringen.
Von "0 auf 430 hkm"- eine interessante Erfahrung.
Überall umfangreiche Sicherheitsvorkehrungen,
Durchleuchtungsgeräte für Gepäck und Handgepäck, beobachtet von mehr oder minder interessierten Beamten.
Für den Zutritt zur Maglev verständlich, doch wir wurden im Verlauf der Reise eines Besseren belehrt.
Wir haben es unter der Kategorie -Dinge, die wir nicht ändern können- abgelegt.

Welcome to Shanghai    欢迎到上海
   


Fahrt mit dem Trasrapid
und
erste Eindrücke von Shanghai


Wir verbringen 4 Tage in der boomenden Stadt.
Kaum vorstellbar, dass die Weltmetropole Shanghai einst ein kleines ungedeutetes Fischerdorf war.
Die Stadt sprüht vor Energie. Alt und neu, ländlich und modern, all diese Gegensätze sind hier präsent.

Shanghai Highlights
   

the Bund



Pudong



Jadebuddha Tempel




Yu Garten und

die beleuchtete Altstadt


Wasserdorf Zhujiajiao



Wir verlassen Shanghai und fahren mit dem einen Hochgeschwindigkeitszug (Tempo von 250 bis 300 h/km) nach Yichang.
Von dort starten wir unsere Yangtze-Kreuzfahrt. Es gilt eine neu faszinierende Welt zu entdecken.
Ein architektonisches Weltwunder ist zweifelsohne auch der Drei-Schluchten-Staudamm.
Mit seiner 5-stufigen Mega-Schleuse ist er der größte Staudamm der Welt.
Wir durchfahren die drei  berühmten großen Schluchten "Qutang", "Xiling" und "Wushan".


Faszination Yangtze    长江
 
 

Drei- Schluchten- Staudamm




Landschaften

und Schluchten


Baustile und



faces along the river



In Chongqing nimmt unsere Yangtze- Tour sein Ende.
Wir fliegen nach XIAN wo u. a. die weltberühmten "Terrakotta-Armee" auf uns wartet.

 Die „Große Wildgans-Pagode“ ist der zweite Sakralbau und gehört zum
„Tempel der großen Gnade und Güte“, den Prinz Li Zhi im 7. Jahrhundert zu Ehren seiner Mutter erbauen ließ.
Sie beeindruckt mit sieben Geschossen und 64 m Höhe.

Wir erpbern noch die Stadtmauer von Xian. Sie ist die größte und vollständigsten Stadtmauer in ganz China und
umschließt eine Gesamt Fläche von 12 km²


CHONGQING und Xian Highlights    重庆和西安亮点     
 

CHONGQING



Terrakotta Armee




G
roße
Wildgans-Pagode




Stadtmauer Xian und
nächtliches Treiben


Wir treten die Reise zu unserer letzen Station im Land der Mitte an, Peking.
Hier an scheinbar bekannten Orten fügen wir unseren geistlichen Bilden die entsprechenden Erlebnisse hinzu.
Wie immer teilen wir diese mit massig vielen Menschen.

Wir besuchen den Sommerpalast, den Kaiserpalast oder auch die "verbotene Stadt" genannt, den  Platz des "Himmlischen Friedens" und
natürlich die Große Chinesische Mauer.

Peking Highlights    北京亮点
 

Sommerpalast



Chinesische Mauer




Platz des
"Himmlischen Friedens"



"Verbotene Stadt"



Faces of Pekinger Hutongs